SIGHTSEEING

BAD REICHENHALL

Geographisch gesehen liegt die Stadt im Reichenhaller Becken an der Saalach, sie wird im Süden vom Predigtstuhl und im Osten vom Untersbergmassiv sowie von den Chiemgauer Alpen umrahmt. Die Stadt selbst kann auf eine viertausendjährige Siedlungsgeschichte zurück blicken, die meist und eng mit der Gewinnung von Salz und Sole verknüpft ist. Heute gilt Bad Reichenhall als Kurort und kann mit zahlreichen prunkvollen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Bei einem Stadtrundgang durch die Reichenhall entdecken Sie zum Beispiel das 160 m lange Gradierhaus, welches täglich ca. 400.000 Liter Alpensole durch Schwarzdornbündel aus einer Höhe von 13 Meter herabrieseln lässt. Die Gesamte Kurstadt ist gesäumt mit Gästen und Parks, Kneipbecken und Barfußpfaden. Erkunden Sie die prunkvolle Villenarchitektur und traditionsreiche Sehenswürdigkeiten wie die alte Saline oder das Rathaus oder flanieren Sie durch die Fußgängerzonen und den Königlichen Kurgarten. Bad Reichenhall ist nicht nur „Reich an Hall“ sondern auch an vielen einzigartigen Sehenswürdigkeiten.

BERCHTESGADEN

Schon Mitte des 19. Jahrhunderts wurde Berchtesgaden dank seiner Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler zu einem Touristen- und Sommerfrischeziel. Hier in Berchtesgaden spielen die Berge eine tragende Rolle, liegt doch der Markt direkt am Fuße des Watzmanns, besichtigen Sie das Nationalparkmuseum – Das Haus der Berge oder unter Tage das Salzbergwerk. Genauso wie das Schloss Berchtesgaden ist auch das Kehlsteinhaus oder die Eishöhlen in Marktschellenberg einen Ausflug wert.

SALZBURG

Weltkulturerbe, Mozart, Stille Nacht, Festspiele, The Sound of Music, Bier- und Kaffeehauskultur, Kunst und Kultur, Schlösser, Villen und enge Gassen. Man weiß nicht wo man Anfangen soll, denn die Mozartstadt hat alles was einen Ausflug einzigartig macht. Vom Mozartplatz übers Domgelände hinein in die Getreidegasse, eine kurze Pause an den grünen Salzachufern um dann in weiterer Folge den Mirabellgarten zu bewundern wäre nur eine Möglichkeit unter vielen die Stadt zu erkunden oder den Kindern den Zoo besuchen und danach durch die großzügigen Hellbrunner-Parkanlagen zu flanieren eine weitere. Egal ob sie auf die Spitze des Gaisbergs, dem Salzburger Stadt-Hausberg wandern wollen oder die engen verwinkelten Gassen der Salzburger Altstadt besichtigen oder ihren Durst in einem der traditionsreichen Salzburger Biergärten stillen wollen diese Stadt bietet ein nahezu Grenzenloses Angebot an Erlebnissen. Museen, Kultur, Musik und Kulinarik dazu einzigartige Architektur und Geschichte mit einer wohldosierten Priese Moderne und Großstadtflair machen Salzburg zu einem ganz Besonderen Ausflugsziel.